Amerikanische Zitronentorte

einfache Zitronentorte mit Sahne nach amerikanischer Art

Rührteig für 2 Böden
  • 125 g Margarine

  • 4 Eigelb

  • 125 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 150 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 2 EL kaltes Wasser

Belag für 2 Böden
  • 4 Eiweiß

  • 200 g Zucker

  • 80 g gehobelte Mandeln

Füllung
  • 1/8 l Wasser

  • 100 g Zucker

  • Saft v. 2 Zitronen

  • 3 TL Maizena

  • 1/2 l Schlagsahne

Zubereitung

Einen Rührteig zubereiten und auf zwei gefettete Springformen 26cm Ø verteilen.

Eiweiß steif schlagen. Zucker dabei einrieseln lassen. Eischnee auf beide Teige verteilen. Mit den Mandeln bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen U-/Oberhitze bei 180°C circa 20-25 Minuten backen.

Füllung

Wasser, Zucker, Saft und Maizena in einem Topf zum Kochen bringen. Abkühlen lassen.

Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Masse heben. Masse auf einen Boden geben und den zweiten Boden obenauf legen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell