Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Zitronenkuchen vom Blech

Buttermilchkuchen mit Zitronenguss, Rezept Zitronenkuchen vom Blech

Backzutaten
  • 250 g Butter

  • 250 g Zucker

  • 200 g Mehl

  • 50 g Speisestärke

  • 4 Eier

  • 2 gestr. TL Backpulver

  • 100 g Buttermilch

  • geriebene Schale von 2 Zitronen

  • Saft von 2 Zitronen

  • 250 g Puderzucker

Zubreitung Zitronenkuchen

Weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
Die Eier einzeln unterrühren und so lange schlagen, bis eine dickliche Creme entsteht.
2 Esslöffel Zitronensaft hinzugeben.
Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und sieben.
Zitronenschale dem Mehlgemisch hinzufügen und abwechselnd mit der Buttermilch in die Eimasse einrühren.


Den weichen Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
Backofen vorheizen.
Bei 180°C U-/Oberhitze ca. 20 Minuten backen.


Restlichen Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren. Zuckerguss auf dem noch warmen Kuchen verteilen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Herzhaftes Fladenbrot

Rezept Fladenbrot mit Kräutern und Frischkäse
 

  • 800 g Weizenmehl

  • 42 g frische Hefe

  • 400 ml warmes Wasser

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 TL Zucker

  • 150 g Frischkäse mit Kräutern (Vorschlag: Kräuterfrischkäse von Bresso)

  • Mehl zum Kneten

  • getrocknete Kräuter oder Paprikapulver zum Bestreuen

Fladenbrot

Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig herstellen.

Etwas ruhen lassen und schließlich zu einem Laib formen.

Anschließend bei 200°C 20-25 Minuten backen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.