Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Ybbser Stangerln

  • 140 g Zucker

  • 2 P. Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 4 Eigelb

  • 1 Ei

  • 120 g Speisestärke

  • 1 P. Vanillepudding

  • 50 g Vollmilchkuvertüre

Stangerln - herzhaft, kernig & süss

Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb und Ei cremig rühren. Speisestärke und Puddingpulver dazugeben.

Alles zu einem glatten Teig verrühren und zwei Stunden ruhen lassen. Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Auf das Backblech etwa 5cm lange Streifen spritzen. Nicht zu eng - der Teig verläuft!

Bei 175°C auf der zweiten Einschubleiste von unten etwa 10 Min. backen.

Kuvertüre hacken, in einen kleinen Gefrierbeutel füllen und fest zuknoten. Beutel in heißes Wasser legen und schmelzen, dann eine kleine Ecke vom Beutel abschneiden. Schokolade in dünnen Streifen über Kekse spritzen und trocknen lassen.

Tipp:

"Kernige Stangerln"

Vor dem Backen mit 75g grobgehackten Pistazien- oder Kürbiskernen bestreuen.

"Gefüllte Stangerln"

Nach dem Abkühlen je zwei Stangern mit etwas glattgerürtem Johannisbeergelee oder aufgelöstem Nougat bestreichen und zusammenkleben.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Kokos-Kirsch-Muffin

Kokos-Kirsch-Muffin - Muffins mit Kirschen, Kokos und Kokosmilch

  • 100 g Butter

  • 300 g Mehl

  • 3 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 125 g brauner Zucker

  • 50 g Kokosraspel

  • 2 Eier

  • 250 ml cremige Kokosmilch

  • 1 P. Vanillezucker

  • 175 g abgetropfte, entsteinte Kirschen

Muffins mit Kokos

Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Kokosraspeln vermischen.

12 Kirschen für Deko zur Seite stellen und die restlichen Kirschen dem Mehlgemisch hinzufügen.

Mit einem Schneebesen die Eier, Kokosmilch, Butter und Vanillezucker verquirlen und dann in das Mehlgemisch giessen und kurz vermengen.

Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Teig einfüllen und auf jeden Muffin eine Kirsche setzen.

Bei 180°C U-/Oberhitze im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. 5 Minuten in der Form ruhen lassen und dann zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.