Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Sirup-Knusperle

  • 175 g Sirup

  • 25 g Zucker

  • 75 g Margarine

  • 1 TL Backpulver

  • 1 gestrichener TL Zimt

  • 1 MSP* Kardamon

  • 1 MSP Nelken

  • 1 MSP Muskatblüte

  • 50 g feingehacktes Zitronat

* Messerspitze

Knusperle

Sirup, Zucker und Margarine langsam erwärmen, zerlassen in eine Rührschüssel geben, kalt stellen.

Mehl und Backpulver mischen und sieben. Unter die fast erkaltete Masse nach und nach Gewürze, Zitronat und 2/3 des Mehls rühren.

Restliches Mehl auf der Arbeitsfläche unterkneten.

Teig in kleinen Portionen sehr dünn ausrollen. Plätzchen ausstechen.

Bei 170-200° C ca. 5-7 Minuten backen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Cremiger Käsekuchen

Cremige Käsekuchen- Rezepte wie von Oma oder nach Landfrauen-Art

Mürbeteig
  • 250 g Mehl

  • 125 g Butter

  • 1 Ei

  • 65 g Zucker

  • 1/2 P. Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

Quarkmasse
  • 3 Eier

  • 175 Zucker

  • 1 P. Vanillesauce

  • 30 g Speisestärke

  • Saft 1 Zitrone

  • geriebene Schale 1 Zitrone

  • 1000 g Sahnequark

  • 3 TL Vollmilch oder flüssige Sahne

Zubereitung Cremiger Käsekuchen in der Springform

Einen Mürbeteig zubereiten und diesen für ca. 1/2 Stunde kühl stellen.
Für die Quarkmasse den Zucker und die Eier cremig rühren. Restliche Zutaten dazugeben und mit einem Schneebesen zu einer cremigen Masse verrühren.

Boden einer Springform Ø 26 cm leicht einfetten. Mürbeteig auf den Boden geben und am Rand ca. 1-2 cm hoch ziehen.

Quarkmasse einfüllen.

Bei 180°C U-/Oberhitze im vorgeheizten Backofen ca. 65-70 Minuten backen.

Käsekuchen in der Form auskühlen lassen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.