Laugenbrötchen mit Mohn oder Sesam

Laugengebäck - Rezept für Laugenbrötchen mit Mohn und Sesam

  • 500 ml Wasser

  • 1 kg Weizenmehl

  • 2 frische Hefewürfel

  • 4 TL Speisesalz

  • 6 EL Oliven-/Speiseöl

  • Lauge:

  • 1 l Wasser

  • 50 g Natron

Laugengebäck

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen. Teig ruhen lassen.

Wasser mit dem Natron zum Kochen bringen.

Teig in kleine Stücke teilen und in die Lauge eintauchen.

Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech setzen und nach Belieben mit groben Salz, Sesam oder Mohn bestreuen.

Bei 160°C ca. 20 Minuten abbacken.

Tipp:

Das Laugengebäck 5 Minuten vor dem Backende mit geriebenen Käse bestreuen und fertig backen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Beerenschnitten mit Quark

Streuselkuchen mit Beeren und einer Quarkcreme

Boden
  • 4 Eier

  • 220 g Butter

  • 200 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 350 g Weizenmehl

  • 1 P. Backpulver

Belag
  • 200 g Himbeeren

  • 200 g Blaubeeren

  • 500 g Magerquark

  • 150 g Joghurt

  • 125 g Zucker

Streusel
  • 300 g Mehl

  • 100 g Zucker

  • 175 g Butter

Zubereitung Beerenschnitten mit Quark

Himbeeren und Blaubeeren waschen.
Eier, Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren.
Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
Quark, Joghurt und Zucker mit einem Schneebesen cremig rühren.

Streusel zubereiten.

Ein Backblech einfetten.
Teig gleichmäßig aufstreichen.
Quarkcreme darauf geben. Früchte darauf verteilen und mit den Streuseln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C U-/Oberhitze etwa 35 Minuten backen.
Den ausgekühlten Kuchen in Schnitten schneiden.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.