Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Je länger - je lieber

Je länger-je lieber - Zarte Kekse / Plätzchen mit Marmelade oder Konfitüre

  • 80 g Butter

  • 80 g zerlassene Butter

  • 85 g Puderzucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 2 Eigelb

  • 250 g Mehl

  • 3 El Sauerkirschkonfitüre

  • etwas  Zuckerwasser

Kekse - Plätzchen

Butter mit der zerlassenen, ausgekühlten Butter, dem Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren.

Nach und nach die Eigelb daruntergeben und zum Schluß das Mehl einarbeiten.

Aus dem fertigen kleine Kugeln formen und diese auf ein Backblech setzen. In die Mitte jeder Kugel eine kleine Vertiefung eindrücken und diese mit Marmelade füllen.

Den Rand mit Zuckerwasser bestreichen.

Bei 180°C U-/Oberhitze etwa 20 Minuten backen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Französischer Käsekuchen

Käsekuchen wie aus Frankreich. Käse-Kuchen mit Biskuitboden und Pfirsichen

Biskuitboden
  • 3 Eier

  • 3 EL kaltes Wasser

  • 150 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 100 g Mehl

  • 50 g feine Speisestärke

  • 1 TL Backpulver

Käsefüllung
  • 1 gr. Dose Tortenpfirsiche

  • 1 P. Puddingpulver-Vanille 0,5 l

  • 1/4 L Vollmilch

  • 600 g Frischkäse

  • 2 Eier

  • 175 g Zucker

  • 2 MSP Zimt

Zubereitung Französischer Käsekuchen mit feinem Biskuit-Boden

Pfirsiche in ein Sieb zum Abtropfen geben.

Für den Biskuitboden die Eier, Wasser, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen. Mehl, Stärke, Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und unterheben.

Springform Ø 26 cm mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C U-/Oberhitze circa 20-25 Minuten backen.

Boden auskühlen lassen und das Backpapier vom Boden abziehen.

Puddingpulver für 1/2 Liter Flüssigkeit, jedoch nur mit 1/4 Milch zubereiten. Unter Rühren auskühlen lassen.
Frischkäse, Eier, Zucker und Zimt mit einem Schneebesen in einer Schüssel cremig rühren. Käsemasse löffelweise nach und nach unter den Pudding rühren.

Springform erneut mit Backpapier auslegen. Boden in die Form geben und die Käsemasse darauf streichen. Pfirsiche nach Belieben darauf verteilen.

Bei 165 °C U-/Oberhitze den Kuchen weitere 60 Minuten backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Hinweis:
Je nach Größe der Eier und der Intensität des Aufschlagens kann es sein, dass der gebackenen Biskuitboden stärker als 2-2,5 cm wird. Den Boden dann entsprechend dünner schneiden.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.