Zitronenkuchen vom Blech

Buttermilchkuchen mit Zitronenguss, Rezept Zitronenkuchen vom Blech

Backzutaten
  • 250 g Butter

  • 250 g Zucker

  • 200 g Mehl

  • 50 g Speisestärke

  • 4 Eier

  • 2 gestr. TL Backpulver

  • 100 g Buttermilch

  • geriebene Schale von 2 Zitronen

  • Saft von 2 Zitronen

  • 250 g Puderzucker

Zubreitung Zitronenkuchen

Weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
Die Eier einzeln unterrühren und so lange schlagen, bis eine dickliche Creme entsteht.
2 Esslöffel Zitronensaft hinzugeben.
Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und sieben.
Zitronenschale dem Mehlgemisch hinzufügen und abwechselnd mit der Buttermilch in die Eimasse einrühren.


Den weichen Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
Backofen vorheizen.
Bei 180°C U-/Oberhitze ca. 20 Minuten backen.


Restlichen Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren. Zuckerguss auf dem noch warmen Kuchen verteilen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Mangotorte

einfache und außergewöhnliche Torte ohne Backen

  • 250 g Haferflockenkekse

  • 150 g Butter

  • 8 Blatt weiße Gelatine

  • 200 ml Schlagsahne

  • 150 g Zucker

  • 2 P. Vanillezucker

  • 300 g Joghurt

  • 750 g Magerquark

  • Saft einer Zitrone

  • geriebene Schale 1 Zitrone

  • 1 Mango

  • Aprikosenkonfitüre

  • Schokoladenstreusel

Mango-Torte

Butter in einem Topf erhitzen. Haferflockenkekse sehr fein zerbröseln, in eine Rührschüssel geben, die zerlassene Butter hinzufügen und verkneten.

Eine 26iger Springform mit Backpapier auslegen. Keksteig auf dem Boden verteilen und kühlstellen.

Gelatine zum Quellen in einen Topf mit Wasser geben.

Quark, Joghurt, Zucker, geriebene Schale der Zitrone und Vanillezucker in einer Schüssel locker aufschlagen.

1/2 Mango schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Zu der Quarkmasse hinzugeben und unterrühren.

Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

Gelatine ausdrücken, mit dem Zitronensaft erwärmen bis die Gelatine aufgelöst ist. Unter die Quarkmasse ziehen.

Gesamte Masse auf den Tortenboden geben, gleichmäßig verteilen. Über Nacht im Kühlschrank kühlstellen.

Torte aus der Form lösen. Mit der restlichen Mango nach Belieben dekorieren. Die Frucht mit der Konfitüre aprikotieren.

Den Rand der Torte mit den Schokostreuseln garnieren.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

Kuchen A bis Z

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.