Joghurt-Orangencreme

  • 2-3 EL Zucker o. Honig

  • 500 g Magerjoghurt

  • 125 ml Orangensaft

  • 5 Blatt weiße Gelatine

  • 100 g Schlagsahne

  • 1 - 2 Orangen

Creme mit Orangen

Zucker/Honig, Joghurt und den Saft miteinander verrühren.

Gelatine quellen lassen, auflösen und unter die Masse ziehen.

Sahne steif schlagen. Wenn die Joghurtcreme Strassen zieht, die Sahne unterheben.

Die Masse auf vier Dessertschalen verteilen, kühl stellen.

Orangen filetieren und auf die feste Creme geben.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Mini-Käsekuchen aus der Muffinform

Mini-Käsekuchen mit Cranberries, kleiner Käsekuchen in der Muffin-Backform gebacken

Boden
  • 50 g Butter

  • 30 g Puderzucker

  • 1 Eigelb

  • 80 g Mehl

Käsemasse
  • 250 g Magerquark

  • 175 g Doppelrahm-Frischkäse

  • 1 Ei

  • 125 g Zucker

  • Schale 1 geriebenen Zitrone

  • 1 EL Vanille-Puddingpulver

  • 75 g getrocknete Cranberries

Cranberry-Käsekuchen

Butter in einem Kochtopf bei schwacher Hitze schmelzen.

Eigelb mit Puderzucker in einer kleinen Schüssel cremig rühren. Geschmolzene, abgekühlte Butter nach und nach mit einrühren. Mehl dazugeben und zu einem Teig verkneten.

Backofen auf 180°C U-/Oberhitze vorheizen. Backform für Muffins mit Papierbackförmchen auskleiden. Keksteig auf die einzelnen Felder gleichmäßig verteilen.

Ca.12-15 Minuten backen, aus dem Ofen herausnehmen und abkühlen lassen.

Backofentemperatur auf 165°C absenken.

Käsemasse in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen anrühren. Cranberries werden zum Schluss untergehoben.

Masse auf den Keksboden füllen und ca. 35 Minuten backen.

10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann zum Abkühlen auf ein Küchengitter setzen. Ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2021 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.