Joghurt-Orangencreme

  • 2-3 EL Zucker o. Honig

  • 500 g Magerjoghurt

  • 125 ml Orangensaft

  • 5 Blatt weiße Gelatine

  • 100 g Schlagsahne

  • 1 - 2 Orangen

Creme mit Orangen

Zucker/Honig, Joghurt und den Saft miteinander verrühren.

Gelatine quellen lassen, auflösen und unter die Masse ziehen.

Sahne steif schlagen. Wenn die Joghurtcreme Strassen zieht, die Sahne unterheben.

Die Masse auf vier Dessertschalen verteilen, kühl stellen.

Orangen filetieren und auf die feste Creme geben.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Rührteig
  • 125 g weiche Butter

  • 125 g Zucker

  • 1 P. Bourbon Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 3 Eigelb

  • 150 g Weizenmehl

  • 2 gestr. TL Backpulver

  • ca. 3 EL Milch

Belag
  • 500 g Johannisbeeren

Baiser
  • 120 g Zucker

  • 70 g Puderzucker

  • 1 EL Speisestärke

  • 3 Eiweiß

Zubereitung Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Die Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen. Ein paar Rispen zur Deko behalten den Rest mit einer Gabel von den Stielen streifen, ggf. zuckern und zur Seite stellen.
Für den Teig die Butter schaumig rühren. Nach und nach den Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.
Das Eigelb nacheinander, jeweils 1/2 Minute unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Dann portionsweise, abwechselnd mit der Milch unterrühren.


Den Teig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) füllen. Johannisbeeren auf dem Teig verteilen.
Heißluft-Ofen: ca. 160° C (nicht vorgeheizt) 30-40 Minuten backen. Ober-/Unterhitze: ca. 180° C (vorgeheizt) 40-45 Minuten backen.


Für den Belag das Eiweiss sehr steif schlagen. Zuckermischung und Speisestärke mischen, nach und nach unter den Eischnee heben.
Die Baisermasse auf den Kuchen streichen.
Den Ofen auf 100°C runterschalten und den Kuchen nochmals für 10-15 Minuten backen.
Hinweis:
Aufgrund des hohes Fruchtanteils ist der Kuchen saftig. Wer dies nicht so gerne mag, sollte den Fruchtanteil etwas reduzieren

 

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

Copyright © 2021 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.