Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Mal was Neues ausprobieren?

Brownie - Käsekuchen

Englischer Käsekuchen, Brownie-Cheesecake, Rezept mit Zartbitterschokolade

Brownie-Boden
  • 125 g Zartbitter-Schokolade

  • 125 g Butter

  • 220 g Zucker

  • 2 Eier

  • 50 ml Milch

  • 150 g Mehl

Belag
  • 300 g Frischkäse

  • 375 g Magerquark

  • 3 Eier

  • 150 g Joghurt

  • 1 P. Zitronenzucker

  • 200 g Zucker

Zubereitung Brownie-KäKu

Butter und Schokolade in einem Kochtopf unter Rühren erwärmen bis beides flüssig ist.
Eier mit der Milch mit einem Schneebesen aufschlagen. Zucker unterrühren.
Geschmolzene Schokolade nach und nach mit unterrühren. Mehl darüber sieben und unterheben.

Boden einer Springform 26 cm Ø mit Backpapier auslegen, den Rand leicht einfetten.

Brownie-Masse einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Käsemasse zubereiten.

Frischkäse, Quark und die Eier cremig aufschlagen. Joghurt, Zucker und Zitronenzucker unterrühren. Käsemasse auf den heißen Boden geben.

Den Backofen auf 160°C herunter schalten und den Kuchen weitere 50 Minuten backen.
Mit einem Messer den Kuchen vom Rand der Springform lösen. Kuchen über Nacht in der Form auskühlen lassen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.