Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Mal was Neues ausprobieren?

Kirschtorte Schwarzwälder Art

Torte ohne Backen, Tortenrezept aus dem Kühlschrank

  • 100 g Cornflakes

  • 100 g Zartbitterschokolade

  • 1 Glas Schattenmorellen (350 g Abtropfgewicht)

  • 100 ml Kirschsaft

  • 1 EL Speisestärke

  • 25 ml Kirschwasser

  • 500 g Joghurt

  • 400 g Frischkäse

  • 1 P. Vanillezucker

  • 5-6 Blatt weiße Gelatine

  • ca. 2 EL Cornflakes zur Deko

  • Kirschen zur Deko



Schwarzwald-Torte mit Kirschen

Kirschen in ein Sieb zum Abtropfen geben. Den Saft in einer Schale auffangen. Ein paar Kirschen für die spätere Deko beiseite legen.

Schokolade fein hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Cornflakes untermischen.

Springform Ø 26 cm mit Backpapier auslegen und die Cornflake-Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Ca. 1/2 h in den Kühlschrank stellen.

Kirschen und den Saft in einem Topf erwärmen. Kirschwasser und Stärke zusammen anrühren, unter die Kirschen rühren und leicht aufkochen. Auskühlen lassen.

Kirschmasse auf den Boden geben.

Gelatine lt. Packungsangabe zubereiten. Joghurt, Frischkäse und Zucker verrühren. Flüssige Gelatine unter die Masse ziehen.

Masse leicht anziehen lassen, dann auf die Kirschen geben und glatt streichen.

Torte etwa 4 bis 6 Stunden in den Kühlschrank geben.

Mit den restlichen Kirschen und den Cornflakes die Torte verzieren.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.