Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Mal was Neues ausprobieren?

Ananas-Schoko-Muffin

 Muffins mit Ananas und Zartbitterschokolade

  • 150 g Puderzucker

  • 100 g weiche Butter

  • 1 Ei

  • 200 ml Buttermilch

  • 2 EL Ananassaft

  • 75 g Raspelschokolade

  • 250 g Mehl

  • 1 TL Natron

  • 1 TL Backpulver

  • 125 g kleine Ananas-Stücke

  • 12 Stck Zartbitter-Schokolade (Schogetten)

Backrezept Muffins mit Ananas

Zucker und Butter cremig rühren. Buttermilch und das Ei unterrühren. Ananassaft dazu geben und verrühren.

Mehl, Backpulver, Natron und Schokoraspel vermischen. Anschließend zügig unter die Eimasse rühren.

Ananasstücke mit einem Rührlöffel unter den Teig heben.

Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Einen Esslöffel Muffinteig in jede Mulde füllen.

Ein Stück Zartbitterschokolade mittig in jede Form setzen. Anschließend den restlichen Teig auf die Mulden verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C U/O-Hitze 20-25 Minuten backen.

Muffins auf einem Küchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.