Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Apfelkuchen vom Blech

Teig
  • 200 g Butter

  • 200 g Zucker

  • 3 Eier

  • 1 Prise Salz

  • geriebene Schale 1 Zitrone

  • 375 g Mehl

  • 4 TL Backpulver

Für den Belag
  • 1250 g Äpfel

  • Saft von 1 Zitrone

  • wahlweise 60 g Korinthen

Zum Bestreichen
  • 50 g Butter
Zum Bestreuen
  • wahlweise Zucker oder Zimt
Zubereitung Apfelkuchen vom Blech

Zutaten nach und nach miteinander verrühren.
Teig auf gefettetes Backblech streichen.


Äpfel schälen, in Spalten schneiden und gleichmäßig in Teig stecken.
Mit Zitronensaft beträufeln und ggf. mit Korinthen oder Rosinen bestreuen.
Backzeit ca. 30 Minuten bei 200 - 225 °C Unter-/Oberhitze.


Butter bräunen und fertigen Kuchen damit bepinseln. Nach Belieben mit Zucker und/oder Zimt bestreuen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Nussbrötchen

  • 370 g Mehl

  • 60 g Vollkornmehl

  • 1 TL Salz

  • 50 g gem. Haselnüsse

  • etwas Zitronenschale

  • 1 P. Trockenhefe

  • 1 EL Honig

  • 1/4 l Wasser

  • 1 EL Speiseöl

Nuss-Brötchen

Aus den Zutaten einen Hefeteig bereiten und anschließend etwas ruhen lassen.

In gleichmäßige Stücke teilen und zu kleinen Rollen formen.

S-förmige Kringel auf das Backblech legen und auf jedem Kringel zwei Nüsse stecken.

Bei 225°C circa 20 Minuten backen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.