Kirsch-Streuselkuchen

leckerers und einfaches Kirschkuchen-Rezept vom Blech nach Landfrauen-Art
Teig
  • 200 g Butter

  • 200 g Zucker

  • 300 g Mehl

  • 3 Eier

  • 1 P. Backpulver

  • 1 P. Vanillezucker

  • 5 EL Milch

  • 1-2 Glas Schattenmorellen

Streusel
  • 300 g Mehl

  • 150 g Zucker

  • 150 g Butter

  • 1 P. Vanillezucker

Zubereitung Kirsch-Streuselkuchen

Die Schattenmorellen oder Kirschen in ein Sieb zum Abtropfen geben.

Die Zutaten "Teig" gut verrühren und den Teig auf einem leicht  gefettetes Backblech streichen.
Die abegtropftenSchattenmorellen gleichmäßig auf den Teig verteilen.

Den vorbereiteten Streusel darüber verteilen.
Backzeit bei 180°C ca. 20–25 Minuten.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Hansi-Jens-Torte - Himmelstorte

Boden 1
  • 100 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 4 Eigelb

  • 125 g Weizenmehl

  • 1/2 TL Backpulver

Boden 2
  • 4 Eiweiß

  • 150 g Zucker

  • gehobelte Mandeln

  • Sahnefüllung:

  • 1/2 l Schlagsahne

  • 1 P. Vanillinzucker

  • 2 P. Sahnesteif

  • 1 Dose Mandarinen

Jensentorte

Aus den Zutaten für "Boden 1" einen Teig zubereiten und auf zwei Springformen Ø 26cm verteilen.

Eiweiß in einer fettfreien Schüssel zu festen Eischnee schlagen, dabei den Zucker mit einrieseln lassen. Festen Eischnee über beide ungebackenen Teige füllen. Anschließend mit Mandelblätter bestreuen und bei 175°C circa 20 Minuten backen.

Böden auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Mandarinen unterheben.

Mandarinensahne auf einem Boden geben und gleichmäßig verteilen.

Anderen Boden in 16 Stücke schneiden. Geteilte Stücke mit der Mandelseite nach oben auf die Sahneschicht legen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Kuchen A bis Z

Copyright © 2020 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.